ImageImageImageImageImageImage

TM / TLM Indoor WA

Der BSV Laktoa hat am 31. März 2018 die diesjährige Hallen-Landesmeisterschaft im Bogenschießen in der ARENA 365 ausgetragen. Es wurde eine Indoor-Runde auf 18m mit 2 x 30 Pfeilen geschossen.

Das Interesse der Tiroler Schützinnen und Schützen war extrem; musste doch 2x sogar das Teilnehmerlimit erhöht werden. Nach über 150 Anmeldungen waren letztlich 133 Schützinnen und Schützen am Start.

Hervorzuheben war neben einigen hervorragenden Nachwuchs-Schützen unter anderem die Para-Gruppe, rund um Burkhart Engensteiner und Co, welche mit insg. 7 Para-Schützen am Start waren. Sowas gab es bisher nicht einmal bei den heurigen Staatsmeisterschaften Indoor.

Neben dem Scheiben-Bundestrainer Christian Wöll, TBSV-Präsident Karl Egger und seinem Vize bzw. Sportreferenten Philipp Stadler machten sich auch unser Bürgermeister Helmut Berger und der frisch gebackenen LAbg. bzw. Kirchbergs Sportreferentin Claudia Hagsteiner ein Bild von den Schützinnen und Schützen.

Wir möchten uns nochmals recht herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Disziplin bedanken. Dadurch und durch das Schiedsrichter-Team und unseren Helferinnen und Helfern konnte diese Landesmeisterschaft reibungslos über die Bühne gehen.

Die erbrachten Leistungen können sich sehen lassen!

BSV Lakota - Turnierleitung

Zurück

 
 
Facebook
Ihr findet uns auch bei Facebook. Einfach auf den Link klicken um dorthin zu gelangen.